Die verschiedenen Arten der Fürsprache

Frage:

Ich habe gehört, dass manche sagen, dass die Fürsprache ein Besitzt Allahs allein ist  und dass sie bei niemanden gefragt werden darf außer bei Ihm. Andere wiederum sagen, dass Allah die Fürsprache auch Seinem Gesandten – möge Allah ihn loben und Heil schenken – und Seinen Gefolgsleuten (Auliyā`) gegeben hat und dass man sie darum fragen kann. Was ist nun richtig und was sind die Beweise dafür?

 

Antwort:

Gepriesen sei Allah.

Die Fürsprache (asch-Schafā’ah) ist das nehmen eines Vermittlers, um einen Nutzen zu erzielen oder um einen Schaden abzuwenden.

Die Fürsprache unterteilt sich in zwei Kategorien:

Erste Kategorie:       Die Fürsprache (asch-Schafā’ah), die am Jüngsten Tag (al-Āchirah), also am Tage der Auferstehung (al-Qiyāmah) sein wird.

Zweite Kategorie:     Die Fürsprache (asch-Schafā’ah), die in den irdischen Angelegenheiten sein wird.

Weiterlesen: Die verschiedenen Arten der Fürsprache

Meistgelesene Beiträge