Das Sitzen zur Hälfte in der Sonne und zur Hälfte im Schatten

Frage:

Was ist das Urteil über das Sitzen zur Hälfte in der Sonne und zur Hälfte im Schatten?

 

Antwort:

Das Sitzen zur Hälfte in der Sonne und zur Hälfte im Schatten, ist unerwünscht (makrūh)! Denn der Prophet, möge Allah ihn loben und Heil schenken, hat es untersagt, dass jemand zur Hälfte in der Sonne und zur Hälfte im Schatten sitzt. Dies verzeichnete Ibn Mādjah mit einer guten (Djayyid) Überlieferungskette.

Es ist außerdem nachgewiesen, dass der Prophet, möge Allah ihn loben und Heil schenken, dieses Sitzen als das Sitzen des Teufels bezeichnet hat. Dies verzeichnete Aĥmad und Ibn Mādjah.

Und Allah gibt Erfolg. Und Lob und Heil seien auf unseren Propheten Muĥammad, seiner Familie und all seinen Gefährten.[1]

 

Der ständige Ausschuss der Gelehrten

(‘Abdul-‘Azīz Ben Bāz, ‘Abdul-‘Azīz Āl asch-Scheikh, ‘Abdullah Ben Ĝadyān, Şāliĥal-Fawzān, Bakr AbūZeid)

 

 



[1]
Anm. des Übersetzers: Von Abu Ĥazm wird berichtet, dass er sagte: Der Prophet, möge Allah ihn loben und Heil schenken, sah mich eines Tages, während ich in der Sonne saß. Er sagte zu mir: „Wechsel deinen Platz in den Schatten!“ („aş-Şaĥīĥah“ von Albānī 833) Und von Abū Hurairah wird berichtet, dass er sagte: Abu l-Qāşim hat gesagt: „Wenn einer von euch im Schatten sitzt und der Schatten vorbeizieht, sodass nun ein Teil von ihm in der Sonne ist und ein anderer im Schatten, dann soll er aufstehen!“ („aş-Şaĥīĥah“ von Albānī 837) Von Buraidah, Allahs Wohlgefallen auf ihm, wird berichtet, dass er sagte: „Der Prophet, möge Allah ihn loben und Heil schenken, untersagte es, dass man sich zur Hälfte im Schatten und zur Hälfte in die Sonne setzt.“ Verzeichnet bei Ibn Mādjah mit einer guten (ĥaşşan) Überlieferungskette, so wie es al-Būşairī in seinem „Zawā`id“ gesagt hat. Von einem Gefährten, des Propheten, möge Allah ihn loben und Heil schenken, wird berichtet, dass er sagte: „Der Prophet, möge Allah ihn loben und Heil schenken, untersagte es, zur Hälfte im Schatten und zur Hälfte in die Sonne zu sitzen. Er sagte: Das ist die Art des Sitzens der Satane.“ (Verzeichnet bei Aĥmad (3/413) mit einer authentischen Überlieferungskette)

Meistgelesene Beiträge