Muss die Frau die Ganzkörperwaschung (Ĝuşl) vollziehen, nachdem man ihr eine Ultraschallsonde in ihre Geschlechtsöffnung eingeführt hat?

Frage:

Wenn die Ärztin oder die Krankenschwester einer Frau eine Ultraschallsonde in ihre Geschlechtsöffnung einführt, muss sie sich danach waschen? Und wird ihr fasten dadurch gebrochen?

 

Antwort:

Alles Lob gebührt Allah.

Es bedarf hier keiner Waschung. Außerdem wird das Fasten auch nicht dadurch ungültig.

[Fatawah al-Ladjnah ad-Da`imah]

Meistgelesene Beiträge