Was soll jemand machen, der viele Schulden hat und dessen Mutter ihn bittet, mit ihr Ĥadj zu machen?

 


Frage:

Was soll jemand machen, der viele Schulden hat und dessen Mutter ihn bittet, mit ihr Ĥadj zu machen?

 

Antwort:

Wir sind nicht der Meinung, dass er mit seiner Mutter Ĥadj machen sollte, wenn er Schulden hat, außer seine Mutter sagt: „Ich trage die gesamten Kosten der Ĥadj.“ Hier sagen wir, vollziehe mit ihr die Ĥadj, da du in dieser Situation demjenigen, bei dem du verschuldet bist, nicht schadest und deiner Mutter Gutes tust.

 

[Aus dem Buch „Fatāwah fī al-Ĥadj wa l-‘Ummrah“ von Scheich al-‘Uthaimīn, Fatwa Nr. 168]

Meistgelesene Beiträge