KAPITEL: Die Menstruation (al-Ĥaid)

Bei der Menstruation tritt Blut aus, das der erhabene Allah – in Seiner Gnade und Weisheit – in der Gebärmutter der Frau gemacht hat und als Nahrung für ihren Säugling dient. Wenn sie dann schließlich gebärt, wandelt sich dieses Blut um in Milch, um damit ihr Kind zu stillen.

Wenn die Frau nun weder schwanger ist noch gebärt hat, fließt das überflüssige Blut zu bestimmten Zeit ab. Deshalb kommt es auch nur sehr selten vor, dass eine schwangere oder stillende Frau menstruiert.

Es gibt hinsichtlich der Menstruation Regeln, die sowohl bezüglich Anbetung als auch bei anderen Gegebenheiten berücksichtigt werden müssen.

Meistgelesene Beiträge