Widervergeltung für Mord oder Totschlag

 

Altes Testament:

  • 2. Mose 21,12: „Wer einen Menschen schlägt, daß er stirbt, der soll des Todes sterben.“
  • 3. Mose 24,17: „Wer irgend einen Menschen erschlägt, der soll des Todes sterben.“
  • 4. Mose 35,16: „Wer jemand mit einem Eisen schlägt, daß er stirbt, der ist ein Totschläger und soll des Todes sterben.“
  • 4. Mose 35,17: „Wirft er ihn mit einem Stein, mit dem jemand mag getötet werden, daß er davon stirbt, so ist er ein Totschläger und soll des Todes sterben.“
  • 4. Mose 35,18: „Schlägt er ihn aber mit einem Holz, mit dem jemand mag totgeschlagen werden, daß er stirbt, so ist er ein Totschläger und soll des Todes sterben.“
  • 4. Mose 35,21: „Oder schlägt ihn aus Feindschaft mit seiner Hand, daß er stirbt, so soll er des Todes sterben, der ihn geschlagen hat; denn er ist ein Totschläger. Der Rächer des Bluts soll ihn zum Tode bringen, wo er ihm begegnet.“
  • 4. Mose 35,31: „Und ihr sollt keine Versühnung nehmen für die Seele eines Totschlägers; denn er ist des Todes schuldig, und er soll des Todes sterben.“

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Meistgelesene Beiträge